Gerald H Ther Im Gespr Ch Mit Kindern

Zusammenfassung mit tipps für deine hausarbeit

Die holographischen Speicher des ständigen Typs () fordern das reversible registrierende Material nicht, das über die Eigenschaft des Löschens verfügt. Die höchste Schnelligkeit der Umgebung der ähnlichen Systeme haben mit der Seitenorganisation und dem adressierten Strahl. Die Aufzeichnung der Hologramme auf den Träger der Informationen.

- Die niedrige energetische Schwelle der Aufzeichnung, die die minimale Dichte der Energie der Aufzeichnung fordert (von 2-106 Dsch/sm2 für die am meisten verbreiteten fotoempfindlichen Materialien Marke Kodak 649, bis zu 100 Dsch/sm2 für des Fotopolymers als ;

Die Vorteile des optischen Gedächtnisses bestehen in der großen Kapazität (und entsprechend der hohen Dichte der Aufbewahrung der Informationen) und die hohe Schnelligkeit, der Möglichkeit der parallelen Bearbeitung der Informationen, der hohen Zuverlässigkeit der Aufbewahrung, den schnellen Zugang auf die Massive der Informationen, die Abwesenheit des Energieverbrauchs im statischen Zustand, und die Hauptsache - der großen Störunempfindlichkeit der Hologramme.

Ein zentrales Problem der Bildung der holographischen Speicher ist die Auswahl des herankommenden Materials für die Bildung der registrierenden Arbeitsschicht des Trägers der Informationen. Die registrierende Umgebung für die holographischen Speicher soll einer ganzen Reihe der Forderungen befriedigen, wesentlichst unter denen sind:

Die ersten Hologramme entstanden auf den gewöhnlichen Fototräger, die nur die einmalige Aufzeichnung zuließen. Die Nutzung des Silbers in der Phototechnik erhöhte den Wert der Aufzeichnung der Informationen. Zur Zeit werden am intensivsten untersucht und es werden die amorphen Halbleiter, insbesondere die Halbleitergläser verwendet, deren Technologie der Herstellung einfach und billig ist. Zu ihm verhalten sich die Vereinigungen, die eine oder mehrere enthalten, zu denen sich der Schwefel, das Selen und verhalten. Bei ihrer Wechselwirkung mit dem Silizium,, dem Wismut, dem Arsen entstehen die vielfältigen amorphen Systeme-chalkogenidnyje die Glaser, die mit charakterisiert werden, dass die Laserausstrahlung ihre optischen, elektrischen und strukturellen Parameter beeinflusst. Die feinen Schichten der Gläser bekommen in Form vom Film auf die Unterlagen aus dem Glimmer oder der Gläser.

Die Fähigkeit der Hologramme Fouriers, die Informationen erfolgreich zu bewahren wird in den holographischen Speichern () realisiert. Bei der Konstruktion der Letzten standardmäßig wurde die Nutzung des Prinzips der Seitenaufzeichnung der Informationen in Form von der Matrix der Hologramme mit ihrer Adressierung vom Laserstrahl.

Für das Erhalten der farbigen Darstellungen das Objekt von konsequent drei Laser - rot, blau und grün entstehen drei Hologramme nach den roten, blauen und grünen Farben eben. Bei der Wiedergabe des Hologrammes ist die Anlage auch mit drei Laser notwendig.